Donnerstag, 25. Juni 2015

Sind wir Friseure denn wirklich so dämlich?

Dieser Artikel ist umgezogen auf unsere neue Webseite:
http://www.haarchitektur.de/sind-wir-friseure-denn-wirklich-so-daemlich-2/


Dieser Blog wurde geschlossen... Aber natürlich geht es weiter!!!
Nach nun weit über 80 000 Lesern habe ich gedacht, dies müsse alles etwas professioneller werden!
Meinen Blog könnt ihr ab nun gerne weiter folgen auf

1 Kommentar:

  1. Perfekt formuliert!
    Als ich vor 4 Jahren durch meine Frau auf die Branche aufmerksam geworden bin war ich entsetzt.
    Vorher war für mich ein Friseur eben eine Friseur.
    Heute weiss ich welches Potenzial diese Branche eigentlich hat.
    Ein echtes Handwerk, ganz nah am Kunden. Was allerdings flächig daraus gemacht wird ist grausam.
    Ich habe auch lernen müssen...
    Als meine Frau mal eine Kundin nicht annehmen konnte, weil ihr Termin buch an dem Tag voll war, habe ich versucht der Kundin einen Termin zu vermitteln. ALLE Salons die ich angerufen habe konnten der Kundin nicht helfen... nicht weil sie keine Termine mehr gehabt hätten... sondern weil ich ganz offiziell als Kollege nach einem Termin für unsere Kundin fragte.
    Ich musste diese Erfahrung erst verdauen...

    Das Thema Kalkulation ist mein Steckenpferd. Manchmal erkläre ich den Kunden im Salon wie unsere Preise zustande kommen.
    Viele bedanken sich und ich habe noch nie eine negative Meinung gehört.
    Das Thema Olaplex eignet sich super :-)
    Wir haben die Preise für diese Zusatzleistung kalkuliert und in die Preisliste aufgenommen.
    Im 30km Radius waren wir die ersten die Olaplex angeboten ahben.
    Die Kunden haben unseren Preis ohne Beanstandung gezahlt und waren begeistert.
    Wochen später kamen die ersten Kunden und meinten Olaplex sei zu teuer, im Ort gibt es das auch günstiger...
    Ich habe natürlich die Preise beim Wettbewerb ermittelt und nachgerechnet.
    ...entweder bekommen die Kollegen das Olaplex geschenkt oder sie gehören einer Wohltätigkeitsorganisation an.

    Mich trieb das um, also habe ich einzelne Kollegen besucht und auf die Olaplex-Preise angesprochen.
    Die Antworten kann sich jeder denken...
    Am besten war: "Weil ihr Olaplex hattet sind unsere Kunden zu euch gewechselt. Wir haben das dann auch in den Laden geholt und billiger gemacht damit unserer Kunden wieder zurück kommen!" Wie doof kann man eigentlich sein.
    Als ich dem Kollegen vorgerechnet habe, dass er bei seinem Preis für Olaplex am Ende draufzahlt, hat er mich vor die Tür gesetzt... Profis eben ;-)
    Ich könnte unzählige Beispiele bringen bei denen ich oft nur noch dastehe mit offenem Mund und denke: "Ist das jetzt echt so oder ist das Comedy"
    In diesem Sinne...
    Danke für die Worte und weiter so!
    Gruss
    Rouven

    AntwortenLöschen